Namenswettbewerb

Der Kitaname wird gefunden

Kitaeröffnung 05.01.2015 - Das Team

Pünktlich zur Eröffnung der Kita stand auch der Name der Kita fest.

Dieser wurde im Rahmen eines spannenden Wettbewerbes, zu dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen eingeladen waren, gefunden.

Im Sommer 2014 reichten innerhalb von neun Wochen 145 Teilnehmer rund 487 Vorschläge ein, um einen passenden Namen zu finden.

Dabei wurden viele kreative Vorschläge eingereicht. Um in die engere Auswahl zu kommen, mussten die Namen einige strenge Kriterien erfüllen, darunter Verständlichkeit für englischsprachige Kinder. Denn die Kita hat ein bilinguales Angebot für englischsprachige Mitarbeiterkinder der international ausgerichteten Unternehmen. In geheimer Abstimmung wählte eine Jury aus Vertretern der beteiligten Unternehmen und dem Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, den schönsten Namen aus den Vorschlägen aus und traf eine eindeutige Wahl. So wurde aus der Verbundkita Eilendorf die Kita „ Karlinis “. Die Gewinner des Wettbewerbs ( 1. Platz Mitarbeiter der Grünenthal GmbH, 2 x 2. Platz Mitarbeiter Grünenthal GmbH/ Mitarbeiter FEV) wurden im Rahmen der Eröffnung der Kita am 05.01.2015 geehrt.